05.12.2018

Ökoaudit der Helene-Lange-Schule mit neuen Aktionen für die Umwelt

Schülerinnen und Schüler aller Schularten haben gemeinsam mit Lehrerin Christine Rohrbach-Koch im neu formierten Ökoaudit den aktuellen Schwerpunkt “Müllvermeidung” entwickelt und setzen ihr Vorhaben tatkräftig um.




Seither werden Schüler- und Lehrerschaft gleichermaßen von den engagierten Mitgliedern des Audits auf Gängen und in Klassenräumen des Schulgebäudes daran erinnert auf umweltfreundliche Produkte umzusteigen, wenn wieder einmal Wegwerfartikel wie Alugeschirr verwendet werden.

Es bleibt dabei nicht nur bei Ermahnungen – die “grüne” Truppe weist auf nachhaltige Lösungen hin, wie zum Beispiel  "BLEIB DEINEM BECHER TREU", eine Aktion der Stadt Mannheim, die im Rahmen der städtischen Klimaschutzkampagne MANNHEIM AUF KLIMAKURS durchgeführt wird.

Diese Aktion setzt auf den Erwerb eines Bechers, der in allen teilnehmenden Coffee-to-go-Verkaufsstellen befüllt werden kann. Einen weiteren Schritt ermöglichen die Verkaufsstellen, die am Tauschsystem teilnehmen. Hier besteht die Möglichkeit gebrauchte Becher wieder abzugeben und im Tausch eine Pfandmarke zu erhalten. Diese kann die Marke beim nächsten Kaffeekauf in allen Betrieben, die am Tauschsystem teilnehmen, wieder gegen einen neuen Becher eingetauscht werden. Die Becher werden vor Ort gereinigt und wieder eingesetzt.
Die Helene-Lange-Schule ist eine von zwei Mannheimer Schulen, die an der Aktion teilnimmt.
Weitere Info zur “BLEIB DEINEM BECHER TREU” finden Sie hier.

Der letzte Schultag an der Helene-Lange-Schule wird auch umweltfreundlich gestaltet – am diesjährigen   Weihnachtsbasar wird nämlich kein Einweggeschirr verwendet.


« Zurück