14.09.2018

Gottesdienst des Fröbel-Seminars zum Schuljahresbeginn

„Aus Gemeinschaft wächst Hoffnung“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Gottesdienst zum Schuljahresbeginn.




Am Anfang des Gottesdienstes standen ein muslimisches, ein alevitisches und ein christliches Gebet: Zeichen dafür, wie vielfältig die Schulgemeinschaft ist. Das Motiv des kleinen Senfkorns, das zu einem meterhohen Baum heranwächst, führte durch den Gottesdienst. Schüler/innen und Schüler der PIA-2-Klassen unter der Leitung der Religionslehrerinnen Eva Zegowitz-Vock und Ute Lurk-Neumeier bereiteten ihn inhaltlich vor. Die musikalische Gestaltung übernahmen die Oberkurse und das Wahlpflichtfach Musik unter der Leitung der Musiklehrerinnen Sylvia Dodt und Jeaninne Tanudjaja. So feierten alle zusammen einen stimmungsvollen Gottesdienst,  in dem die Hoffnung deutlich wurde, dass auch im neuen Schuljahr viele kleine Anfänge zu Großem heranwachsen.


« Zurück