03.08.2016

Sommerfest am Fröbel-Seminar

Wieder neigt sich ein Schuljahr dem Ende zu und wie jedes Jahr war auch dieses Mal das Sommerfest am Fröbel-Seminar der krönende Abschluss.




Liebe Schüler und Lehrer,

wieder neigt sich ein Schuljahr dem Ende zu und wie jedes Jahr war auch dieses Mal das Sommerfest am Fröbel-Seminar der krönende Abschluss!

Von Montag bis Mittwoch arbeiteten die Schüler bunt gemischt an den verschiedensten Projekten, deren Ergebnisse auf dem Sommerfest am Donnerstag, den 21.7.2016 vorgestellt wurden.
Den Schülern stand die Qual der Wahl bevor, denn sie selbst konnten entscheiden, bei welchem Projekt sie am liebsten mitarbeiten wollen. Die Auswahl war riesig, von Schulband bis Entspannungstechniken, von Arbeiten mit Holz bis zu Flüchtlingshilfe, u.v.m. Ziel der Projekttage war die Präsentation der einzelnen Ergebnisse, was trotz des Dauerregens allen gut gelang.

Besonders die Schulband hinterließ einen bleibenden Eindruck und soll vermutlich als Ganzjahresprojekt in Angriff genommen werden. Auch das Projekt Flüchtlingshilfe blickt in die Zukunft und organisierte für den letzten Schultag eine Kleiderspende.
Kulinarisch versorgt wurden alle von den VP-Klassen - Sandwiches, Obstbecher und Waffeln trafen jeden Geschmack und die Einnahmen werden für einen guten Zweck an den Kinderhospizdienst in Mannheim gespendet. Francis, ein Schüler der Helene-Lange-Schule, untermalte mit einem weiteren Gitarristen die Pausen musikalisch und sorgte für gute Stimmung.

Trotz schlechten Wetters und Dauerregen war die Stimmung „sommerlich“, was wir natürlich allen motivierten Beteiligten zu verdanken haben.
Also ein großes Dankeschön an alle Schüler, Lehrer und weitere Beteiligten, startet gut in den Sommer und kommt gesund und munter im neuen Schuljahr an!

Alex Ebrecht, Schülersprecher des Fröbel-Seminars


« Zurück