20.01.2012

Neue Fortbildungen des Motorikzentrums am Fröbel-Seminar/ an der Helene-Lange-Schule Mannheim

"Ringen, raufen, toben" oder "Was mit wilden Kerlen tun?" - Bewegungsangebote für Kinder mit AD(H)S




Kennen Sie das auch? Kinder, die wild miteinander kämpfen, sich kaum bremsen lassen, sich oder andere verletzen? Lehrer, Eltern und Erzieher wissen oft nicht damit umzugehen.
Das Bewegungsfeld "Ringen, Rangeln und Raufen" hat in den letzten Jahren in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern und der Entwicklungsförderung stark an Bedeutung gewonnen.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Kinder mit Problemen in den Bereichen Konzentration und Aufmerksamkeit, die impulsiv, teilweise sogar aggressiv sind, bei denen die Diagnose AD(H)S im Raum steht?
Hier bietet die Motopädie die Möglichkeit, durch psychomotorische Entwicklungsförderung positiv auf Körper und Psyche einzuwirken.

Das Motorikzentrum des Fröbel-Seminars/der Helene-Lange-Schule Mannheim bietet daher zwei neue Fortbildungen zu diesen Themen an:

1.    "Ringen, Raufen und Toben" (Andreas Meckelburg)
2.    "Was mit den wilden Kerlen tun?" - Bewegungsangebote für Kinder mit AD(H)S (Frank Lieberknecht)

Ziel dieser Fortbildungen ist es, Ihnen viele Ideen und praktische Möglichkeiten aus dem Sport und der Psychomotorik an die Hand zu geben. So können Sie zukünftig an den Stärken dieser Kinder ansetzen, um eine positive Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Termin:
Mittwoch, 21.03.2012, 13:30 – 15:00 Uhr und 15:30 - 17:00 Uhr.
Die Fortbildungen richten sich an Erzieher/-innen in Kindergärten oder Hortbereich sowie Grundschullehrer/-innen.
Jede Fortbildung kostet 10 Euro, beide zusammen 15 Euro, zahlbar zu Beginn der Fortbildung.

Fortbildungsorte sind die Sporthallen der Diesterweg-Grundschule oder der Helene-Lange-Schule (Details bei der Anmeldung). Bitte bringen Sie Hallenschuhe oder Turnschläppchen sowie Sportbekleidung mit. Ihre aktive Teilnahme an der Fortbildung ist erwünscht.
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter christian.bomba@hls-ma.de
Da wir die Teilnehmerzahl auf 20 Personen pro Fortbildung begrenzen müssen, erfolgt die Zulassung nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

Christian Bomba
Motorikzentrum
Fröbel-Seminar/Helene-Lange-Schule Mannheim
(E-Mail: christian.bomba@hls-ma.de)





« Zurück