18.12.2013

Kindervesperkirche 2013

Ein ganz besonderes Ereignis war es für die Schüler der Helene-Lange-Schule auch in diesem Schuljahr an der Kinderkirche teilnehmen und helfen zu dürfen.




Wie jedes Jahr haben die Schüler mit viel Engagement und Freude die jüngeren Kinder aus der Umgebung beim Basteln angeleitet, wobei sie sich mit verschiedenen Altersstufen und Besonderheiten der Kinder auseinandersetzen mussten. Unter anderem konnten die Schüler dabei erfahren, wie wichtig Inklusion für die Gesellschaft und damit für die Schule ist - Erfahrungen, die in der Praxis erlebt einen ganz anderen Stellenwert und eine andere Selbstverständlichkeit vermitteln als die reine Theorie.

Schüler und Lehrer sind sich einig in dem Wunsch, nächstes Jahr wieder bei der Kindervesperkirche dabei sein und helfen zu wollen!


« Zurück