21.06.2016

Das „Haus der kleinen Forscher“ präsentiert sich bei EduAction 2016

Am 1. und 2. Juli 2016 ist Mannheim Gastgeber des EduAction Bildungsgipfel 2016. Die Veranstaltung unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka ist Impulsgeber, Motor und Katalysator für eine lebensphasenorientierte Lernkultur, die an den bildungsinnovativen Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts arbeitet.




Ziel des EduAction Bildungsgipfel ist es, die großen Herausforderungen der Zukunftsbildung gemeinsam, innovativ und umsetzungsorientiert zu diskutieren und anzupacken. Auf der Grundlage eines Gipfels starker Impulsgeber und gleichzeitig eines Gipfels zukunftsweisender Praxisbeispiele treten verschiedene Akteure aus allen Bildungsbereichen in einen Austausch einer neuen Qualität an Vernetzung und wechselseitiger Inspiration.

Das „Haus der kleinen Forscher“ präsentiert sich im Rahmen des Bildungsgipfels Rhein-Neckar am „Tag der Erfahrungen“ (Samstag, 2. Juli) mit einem „Schnupper-Forscher-Tag“.

Zwischen 10:00h und 16:00h informieren wir über die Bildungsinitiative, stellen unser Workshop-Angebot vor und laden zum Experimentieren ein.

Weitere Informationen unter: www.edu-action.de

Anmeldung unter: Südwestmetall – Netzwerk Rhein-Neckar, Tel. 0621/4004237

Ansprechpartnerin für das „HdkF“:

Kerstin Adam

Helene-Lange Schule/Fröbel-Seminar Mannheim, Rennershofstr. 2, 68161 Mannheim

Tel: 0621/824048, e-mail: kerstin.adam@hls-ma.de


« Zurück